Räumlichkeiten und Infrastrukturen

Eine Schule, mehrere Orte

Hauptgebäude

Route de la Bonne-Eau 16
3960 Siders
T +41 27 456 55 11
edhea@edhea.ch

Im Hauptgebäude befinden sich die Verwaltung, die Bibliothek, ein Teil der Ateliers und Labors sowie weitere technische Ausstattungen. Der Grossteil des Unterrichts findet dort statt.


Bibliothek

Hauptgebäude
biblio@edhea.ch

Die Bibliothek richtet sich in erster Linie an die Studierenden, Schüler·innen, Dozierenden und Forschenden der Schule und die Walliser Hochschulkreise, aber auch an all jene, die sich für die Ausbildungen der EDHEA interessieren. In der Bibliothek können Werke und Fachzeitschriften aus den Fachbereichen Grafikdesign, zeitgenössische Kunst, Fotografie und Kunstgeschichte eingesehen und ausgeliehen werden. Ihre Sammlung umfasst über 12 000 Bücher, 1 600 DVDs und 20 Zeitschriften. Sie ist an den Westschweizer Bibliotheksverbund (RERO ) angeschlossen und bietet Zugriff auf die elektronischen Ressourcen der Fachhochschulen. In der Bibliothek stehen den Studierenden Arbeitsplätze, Computer und eine Ausstellungsfläche zur Verfügung.
Mehr


Usego-Hallen

Rue du Stade 17
3960 Siders

Die ehemaligen Usego-Hallen bieten den Studierenden grosse, helle Räume auf 1 500 m2 Fläche, wo sie ihre Kreativität ausleben können. Jedes Jahr organisiert die Schule dort ihre Ausstellung der Diplomarbeiten.


Movimax

Route de l’Ancien Sierre 9
3960 Siders

Movimax umfasst Unterrichtsräume, technische Ausstattungen und die persönlichen Ateliers der Bachelor- und Masterstudierenden.


Le CUBE

Route de l’Ancien Sierre 13
3960 Siders

Le CUBE ist 2018 aus einer Zusammenarbeit zwischen dem Theater Les Halles (TLH- Sierre) und der EDHEA entstanden. Er befindet sich im Foyer des Theaters. Das Programm wird vom Direktor der EDHEA in Übereinstimmung mit dem Programm des TLH gestaltet.
Mehr


Auberge

Rue du Grand Lac 8
3960 Siders

Die am Gerundensee gelegene Auberge hat zehn Zimmer, die hauptsächlich an internationale Studierende vermietet werden. Die Gemeinschaftsräume umfassen eine Küche, ein Wohnzimmer, eine Waschküche und eine Terrasse.


Eine neue EDHEA für 2024

Im Dezember 2018 gab der Walliser Staatsrat den Bau eines neuen Gebäudes für die EDHEA bekannt. Die seit 1997 in Siders angesiedelte Schule benötigt grössere Räumlichkeiten, die den spezifischen Bedürfnissen einer modernen Schule für Design und Kunst entsprechen. Der Neubau wird höchste Nachhaltigkeits- und Energiestandards erfüllen. Der genaue Standort wird 2019 festgelegt und der Ausführungsplan von der Dienstelle für Hochbau, Denkmalpflege und Archäologie des Kantons Wallis definiert werden.